Ev. Religion - Bachelor-Absolvent/-in

Prüfet aber alles und das Gute behaltet (1. Thessalonicher 5,21)

Anne Elbers

 

Mehrere Jahr(zehnt)e Unterrichtserfahrung in meiner Fachrichtung Wirtschaft und vor allem im Fach Evangelische Religion haben eine Menge an Materialien, Methoden, Medien hervorgebracht, die ich nicht nur behalten möchte, sondern seit 2016 auch mit Freude an zukünftige Lehrerinnen und Lehrer weitergebe.

Die folgenden Themengebiete werden im Fachseminar „Evangelische Religion“ behandelt:

  • Anforderungsbereiche im Seminar
  • Selbstverständnis als Lehrer und Lehrerin mit dem Unterrichtsfach „Evangelische Religion“
  • Lernvoraussetzungen und religiöse Kompetenzen der jeweiligen Lerngruppe diagnostizieren
  • Kreative und vertiefende Gestaltung von Unterrichtseinheiten
  • Lernsituationen und Handlungsorientierung im Unterrichtsfach Evangelische Religion
  • Berücksichtigung der Niveaustufen
  • Besondere Medien und Materialien
  • Planen und Durchführen von Mikro- und Makroseqenzen
  • Lernzuwächse dokumentieren, Lernprozesse auswerten und Leistungsmessungen durchführen
  • Analyse und Umsetzung der besonderen rechtlichen Vorgaben für die Unterrichtsfächer Evangelische und Katholische Religion und Werte und Normen

Die konkrete Umsetzung der Inhalte richtet sich nach unterrichtlichem Einsatz und Schwerpunktinteressen der Teilnehmer.

  • Zusammenarbeit mit dem Arbeitsbereich für Religionspädagogik und Medienpädagogik der Landeskirche Braunschweig
  • Zusammenarbeit mit dem Religionspädagogischen Institut Loccum der Hannoverschen Landeskirche
  • Referendarstagung in Goslar zusammen mit den Auszubildenden der anderen Studienseminare in Niedersachsen für das Fach Evangelische Religion
  • Besuch von Schulgottesdiensten am Seminar- oder Schulort
  • Besuch außerschulischer Lernorte wie Kirche, Moschee, Synagoge

Die Ausbildung im Unterrichtsfach Evangelische Religion kann grundsätzlich in Abhängigkeit der jeweiligen Fachrichtung an allen Ausbildungsschulen im Einzugsgebiet des Studienseminars erfolgen.

Bitte sprechen Sie uns an!